Sicher ans Ziel - der Transport von Fischen nach dem Verkauf

Hand aufs Herz - wie wer­den bei Ihnen die Fische beim Ver­kauf ver­packt und von den Kun­den trans­por­tiert?

Jeder weiß natür­lich in der Theo­rie sehr genau, wor­auf es ankommt.

Jetzt ist ein güns­ti­ger Zeit­punkt, auch ein­mal zu prü­fen, was Rea­li­tät ist!

Hier die wich­tigs­ten Punk­te, die es aus fach­li­cher Sicht zu beach­ten gibt: wei­ter­le­sen

Unsere Kunden - (un)bekannte Wesen?

Im Mit­tel­punkt unse­res All­tags soll­te - neben den Tie­ren selbst­ver­ständ­lich - der KUNDE ste­hen.

Und wer ist in der Aqua­ris­tik denn genau unser Kun­de?

Sicher hat jeder Zoo­fach­la­den, schon allein stand­ort­be­dingt, in gewis­sem Rah­men sei­ne ganz eige­ne Kli­en­tel. Doch hört man sich unter den Aqua­ris­tik-Mit­ar­bei­tern um, so ist der typi­sche Kun­de in die­ser Abtei­lung immer und über­all der ein­ge­fleisch­te, erfah­re­ne Aqua­ria­ner, der ver­mut­lich schon im Ruhe­stand ist und viel Zeit für sein Hob­by hat, das er mit ver­schie­de­nen opu­len­ten Becken betreibt. wei­ter­le­sen

Fische behandeln - ganz einfach?

Es ist ein weit­ver­brei­te­ter Irr­glau­be, dass ein simp­ler Medi­ka­men­ten­ein­satz reicht, um Fisch­er­kran­kun­gen zu behan­deln oder zu ver­hin­dern.

Immer wie­der wird die Bit­te an mich her­an­ge­tra­gen, einen schnel­len Tipp zur Behand­lung erkrank­ter Fische zu geben, damit die­se nur ja schnell wie­der gesund wer­den.

Das Ver­trau­en ehrt mich, jedoch: Dies ist in den meis­ten Fäl­len schlicht und ergrei­fend nicht so ein­fach und unkom­pli­ziert mög­lich, wie Aqua­ria­ner sich das ver­ständ­li­cher­wei­se wün­schen. wei­ter­le­sen

Der pet-expertise-Blog für den Zoofachhandel

Unter www.pet-expertise.de fin­den Sie einen Blog, der in regel­mä­ßi­gen Abstän­den Wis­sens­wer­tes und Aktu­el­les aus den zoo­han­dels­re­le­van­ten Tier­be­rei­chen ver­mit­telt.

Der Blog rich­tet sich inhalt­lich an alle Men­schen, die im Zoo­fach­han­del arbei­ten, ins­be­son­de­re in tier­füh­ren­den Märk­ten.

Sie tra­gen jeden Tag eine gro­ße Ver­ant­wor­tung für Ihre Tie­re im Markt und ich freue mich, wenn ich auf­grund mei­ner lang­jäh­ri­gen Berufs­er­fah­rung als tier­ärzt­li­che Bera­te­rin im Zoo­fach­han­del mei­nen Bei­trag dazu leis­ten kann, Sie bei der Auf­fri­schung und Erwei­te­rung Ihres Fach­wis­sens zu beglei­ten. wei­ter­le­sen